Neuheiten über Material für Bauwesen & Hoch- und Tiefbau

Kato präsentiert seinen neuen 51-Tonnen-All-Terrain-Kran

ECI - Den 05/11/2019 17:11:32 - Von
Neuheiten über Material für Bauwesen & Hoch- und Tiefbau

Der japanische Hersteller setzt seine internationale Entwicklung fort. Er hat gerade mit der Vermarktung eines neuen Modells gestartet: einem 51-Tonnen-All-Terrain-Kran, genannt Kato SR-500 LX.

Kato präsentiert seinen neuen 51-Tonnen-All-Terrain-Kran

Eine höhere Zuverlässigkeit

Bei der Vorstellung dieses Modells hat der Hersteller den Fokus auf zuverlässige Materialien gesetzt. Qualitätskontrollen rund um den Herstellungsprozess sollten die beim Vorgängermodell eingetretenen Probleme beheben. Die Kabine dieses neuen Krans hat zudem einen neuen Touchscreen, durch den der Nutzer einen zentrale Blick auf die Überwachung rundum sowie die Einstellungen der Maschine hat. So kann er im Problemfall besser eingreifen.

Ein anpassbarer Kran

Der SR-500 ist mit einem Diesel-Motor 6M60-TL, der von Mitsubishi entworfen wurde, ausgestattet. Er entwickelt eine Leistung von 7,5 kW und ein maximales Drehmoment von 785 Nm bei 1.400 Umdrehungen pro Minute. Ein Funktion, die sich "Eco" nennt, passt die Leistung des Motors an die zu erledigende Arbeit an. Dieses System vermeidet zudem auch unnötigen Kraftstoffverbrauch, welcher sehr kostenintensiv für das Unternehmen und schädlich für die Umwelt ist.

Die Maschine besitzt einen Teleskopausleger, der aus fünf Teilen besteht und eine Länge von 42 Metern hat. Zudem bietet der Hersteller eine anpassbare Erweiterung (Länge zwischen 9,4 und 13,7 Metern) an. Die Stabilität der Maschine wird durch eine Regelung zur Stabilisierung an vier verschiedenen Positionen (von 2,48 bis zu 7 Metern) gewährleistet. Der Kran bietet eine Hubhöhe von 57,1 Metern maximal bei bester Konfiguration.

 

Kommentare